Citroën 2CV

Standort

Dieselstr. 28
85748 Garching b. München
Fahrzeugbeschreibung: 

Die Ente, das Entschleunigungs-Cabrio. Der Citroën 2CV (französisch: deux chevaux), in Deutschland üblicherweise Ente und in der Schweiz Döschwo genannt, war ein populäres Modell des Automobilherstellers Citroën mit einem luftgekühlten Zweizylinder-Viertakt-Boxermotor und Frontantrieb. Zwischen Sommer 1949 und Mitte 1990 wurden 3.868.631 viertürige Limousinen und 1.246.335 Lieferwagen („Kastenente“) hergestellt. Von 1960 bis 1968 (und 1971) wurde in kleiner Stückzahl auch eine Ausführung mit zwei Motoren und Allradantrieb gebaut, die 1958 vorgestellt worden war. Die Entwicklung begann Mitte der 1930er-Jahre; kriegsbedingt stellte Citroën den neuen 2CV aber erst am 7. Oktober 1948 in Paris der Öffentlichkeit vor. Von der Fachpresse anfangs belächelt wurde der 2CV in den folgenden Jahrzehnten zu einem der bekanntesten Automodelle in Europa.

Farbe: 
Orange
Fahrer: 
Selbstfahrer
Baujahr: 
1982
Preis pro Tag: 
150.00 €
Preis pro Stunde: 
55.00€